#15 Clown

Wer findet bitte Clowns lustig? Wir kennen keinen. Es gibt auch keine Erinnerungen an Kindheitstage, in denen über Clowns gelacht wurde. Die sind wohl eher gruselig. Stephen King hat 1986 mit ‚Es‘ ein unvergessliches Werk der Literatur geschaffen, das bis heute nichts an Schrecken verloren hat. Man könnte sagen, er hat das Genre des Clowns-Horror begründet (man möge mich korrigieren). Seitdem gab es zahlreiche schreckenerregende „Spaßmacher“.

In dieser Folge des Filmdose-Podcast soll es um „Clown“ gehen, verfilmt vom Torture-Porn-König unserer Zeit – Eli Roth. Man kann sich über die Qualität seiner Werke streiten. Es ist und bleibt, wie bei allem, Geschmacksache.

Als wir drei (Hater Toni, IT-Martin und der müde Samweis) den Trailer in einer der vorherigen Folgen schauten, war der Film unseres Wissens nach mitten in der Produktion. Umso überraschter waren wir, als am Ende des Trailers die Verfügbarkeit auf Blu-Ray und DVD angepriesen wurde.

Also rein in die gute Stube und den Laser-Disc-Player eingeschaltet.

Jetzt wird sich gegruselt oder herzhaft gelacht….oder beides… oder einfach nur abgehatet.

Trailer:

 

Titelbild: © Tiberius Film

Intromusik: Youtube Audio Library

Outromusik: ComposersCloud.com

Sprecher: Toni, Stefan, Martin

Stefan Verfasst von:

„Ich hatte Spaß.“

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.