Toni

Kommen wir nun zum wichtigsten und schönsten Mitglied der Gruppe. Mit ihm steht und fällt dieses Projekt, das von Anfang an eine Herzensangelegenheit für ihn war.

Aufgewachsen im Herzen der Erfurter Altstadt, ist er auch dort (genau wie Martin) zur Schule gegangen; jedoch sollte er seinen Freund erst viel später durch illegale No-Limit-Poker-Turniere in dessen ehemaliger Wohnung kennenlernen. Obwohl Martin nie an solch finanziellen Eskapaden teilgenommen hatte, bot er den frühen Verlierern immer einen wohlig warmen Rückzugsort. Gemeinsames Interesse für Film und Videospiele und gegenseitiger Respekt setzten den Keimling, der Bekannte zu Freunden machte, und aus dem bis heute die wunderschöne Blume der Liebe erwächst!

Ebenfalls durch eine innige Leidenschaft zu Filmen aller Art ward auch schnell ein festes Band zu dem eigentlichen Gründungsmitglied Stefan geknüpft. Diesem Teufelskerl und Toni kam – bei dem einen oder anderen Bier zu viel – die Idee zu dem heute äußerst erfolgreichen und weltweit bekannten Podcast-Projekt.

Constantin lernte er erst später kennen. Martin war derjenige, der ihm die Tür zu internationalem Ruhm aufstieß, indem er ihn als neuestes Mitglied der Gruppe vorschlug. Toni hat auch ihn in sein Herz geschlossen und schätzt diesen ebenfalls als einen Quell ungeahnter Filmkompetenz.

Durch seine mafiös-familiäre Jugend entwickelte Toni schon recht früh ein Interesse für Gangsterfilme. Loyalität, Vertrauen und Respekt bilden Grundpfeiler seiner Persönlichkeit und sind für ihn höchstes Gut! Logisch, dass sein Lieblingsfilmgenre das der Verbrecher, Paten und Ganoven ist.

Zweites Lieblingsgenre: Asiafilme

Ebenfalls wichtig für die stilistische Vielfältigkeit des Podcasts ist seine Leidenschaft für Geschichte. Vom alten Rom, über die Eroberung Amerikas, bis hin zum Zweiten Weltkrieg brilliert er immer wieder mit historischem – wie er sagt – Basiswissen; nicht selten zum Unmut seiner Mitstreiter und Fans. Aber das ist ihm egal!

Drittes Lieblingsgenre: Historienfilme

Wie Toni sich selbst beschreiben würde: „Männlichkeit! Reine, geballte Männlichkeit!!“

Lieblingsfilm: Goodfellas